Herzlich willkommen bei missio München!

 

Als Internationales Katholisches Missionswerk in Bayern und der Diözese Speyer fördern wir das Wirken der Ortskirchen in Afrika, Asien und Ozeanien. Dank unserer Spenderinnen und Spender unterstützen wir aktuell fast 800 Projekte in 56 Ländern. Unsere Bildungs- und Kampagnenarbeit sensibilisiert hier in Deutschland für die gegenseitige Verantwortung der Menschen weltweit.

Gerade jetzt in Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie stehen wir Seite an Seite mit unseren Projektpartnerinnen und -Partnern. Zur Unterstützung haben wir einen Corona-Hilfsfonds eingerichtet, für den Sie unter dem Stichwort "Corona-Hilfe" für unsere aktuellen Corona-Hilfsprojekte spenden können. 

Nachrichten

Claire Amitié im Senegal

Das neue missio magazin ist da: Kommen Sie mit in den Senegal

Das neue missio magazin ist da! Der Schwerpunkt liegt auf dem Senegal, unserem Gastland im Weltmissionsmonat Oktober. In der Titelgeschichte "Eine zweite Familie“ besuchen Chefredakteurin Barbara Brustlein und Fotograf Jörg Böthling das Ausbildungszentrum Claire Amitié in Thiès. Dort können junge Frauen aus schwierigen Verhältnissen nicht nur eine Ausbildung absolvieren, die ihnen ein eigenständiges Leben ermöglicht. Sie erfahren auch Halt und Zuwendung.

94341dec1a3068ee500e1304a09a56c6_w720_h369_cp missio München - Home

Themen rund um die Eine Welt in der neuen "missiothek"

Zu Beginn des neuen Schuljahres in Bayern bietet missio München in einer neu gestalteten Bildungsdatenbank Unterrichts- und Bildungsmaterial rund um die Themen Welt-Kirche und Eine-Welt an. Die neue missiothek liefert unter www.missiothek.de  Religionslehrerinnen und –lehrern sowie allen, die in der Pastoral, in Kindertageseinrichtungen oder in der Schule tätig sind, Anregungen und Bausteine, um globales und interkulturelles Lernen im Unterricht und in der Arbeit mit Gruppen zu fördern oder um eine liturgische Feier vorzubereiten.


JETZT HELFEN: Unsere Projekte auf einen Blick

Bei den hier vorgestellten Projekten handelt es sich um ausgewählte Beispiele für unser Engagement in Afrika, Asien und Ozeanien.
Wenn Sie auf den Pfeil im Balken oben links klicken, erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung dieser Projekte. 

Unser aktueller Spendenaufruf

Spenden Sie jetzt

Nothilfe für Tigray und Indien

Die Corona-Pandemie in Indien und der blutige Bürgerkrieg in Tigray in Äthiopien stellen für die Menschen vor Ort leider weiterhin massive Bedrohungen dar. 

Wenngleich die Zahl der Corona-Toten in Indien derzeit vergleichsweise niedrig ist, bleibt die Lage dramatisch: Der Lockdown dauert an. Viele Arbeiter und Tagelöhner haben ihre Lebensgrundlage verloren. Sie und ihre Familien sind von Hunger bedroht. 

Und auch die Not im nordäthiopischen Tigray hält an: Der Bürgerkrieg hat Hunderttausende zur Flucht gezwungen, die UN warnen vor einer akuten Hungersnot. Unsere Projektpartnerinnen vor Ort, die „Daughters of Charity“, versorgen die Vertriebenen mit dem Notwendigsten.

Für weitere Hilfsmaßnahmen wird dringend Unterstützung benötigt. Deshalb bitten wir Sie: Schließen Sie unsere Projektpartnerinnen und Projektpartner in Ihr Gebet ein und helfen Sie mit Ihrer Spende, die lebensrettende Arbeit vor Ort aktiv zu unterstützen!

Spenden Sie jetzt!

Angebote




missio magazin

 

 

missio magazin

Drei Kontinente – ein Magazin

missio München ist als internationales Hilfswerk Teil des globalen Netzwerks der katholischen Kirche. Es unterstützt in Afrika, Asien und im Pazifik mehr als 1000 Projekte in 60 Ländern. Das missio magazin berichtet fundiert über Entwicklungen, Hoffnungen, aber auch Rückschläge vor Ort und gibt denen eine Stimme, die sonst oft überhört werden.

Mehr erfahren
­