37b2e202be458c0485e96fada3f03b83_w1170_h600_cp missio München - Friedensgebet

Ökumenisches Friedensgebet 2022

Gütiger Gott, wir sehnen uns danach,
miteinander in Frieden zu leben.

Wenn Egoismus und Ungerechtigkeit
überhandnehmen,
wenn Gewalt zwischen Menschen ausbricht,
wenn Versöhnung nicht möglich erscheint,
bist du es, der uns Hoffnung auf Frieden schenkt.

Wenn Unterschiede in Sprache,
Kultur oder Glauben uns vergessen lassen,
dass wir deine Geschöpfe sind und
dass du uns die Schöpfung als gemeinsame
Heimat 
anvertraut hast,
bist du es, der uns Hoffnung auf Frieden schenkt.

Wenn Menschen gegen Menschen
ausgespielt werden,
wenn Macht ausgenutzt wird,
um andere auszubeuten,
wenn Tatsachen verdreht werden,
um andere zu täuschen, bist du es,
der uns Hoffnung auf Frieden schenkt.

Lehre uns, gerecht und fürsorglich
miteinander umzugehen und der
Korruption zu widerstehen.

Schenke uns mutige Frauen und Männer,
die die Wunden heilen, die Hass und Gewalt
an Leib und Seele hinterlassen.

Lass uns die richtigen Worte, Gesten und
Mittel finden, um den Frieden zu fördern.

In welcher Sprache wir dich auch als
"Fürst des Friedens" bekennen,
lass unsere Stimmen laut vernehmbar sein
gegen Gewalt und gegen Unrecht.

Amen.


Sister Mary Grace SaweDie Autorin

Schwester Mary Grace Sawe wurde 1974 in Kenia geboren. Die Missionsschwester vom Kostbaren Blut kam 2010 als ausgebildete Krankenschwester nach Deutschland. Ihre Arbeit lehrte sie unter anderem, wie wichtig Zuhören ist – vor allem bei kranken und gebrechlichen Menschen. Seit 2016 arbeitet sie als Seelsorgerin in einer deutschen Gemeinde und beginnt in diesem Jahr einen Dienst in der Krankenhausseelsorge. Mit Blick auf ihre Heimat hofft sie auf friedliche Präsidentenwahlen im Sommer 2022.

 

 

Das Land

Die Republik Kenia liegt in Ostafrika. Mit etwa 50 Millionen Menschen auf 580.367 Quadratkilometer Fläche ist sie das siebt bevölkerungsreichste Land Afrikas. 85 Prozent der Bevölkerung sind Christinnen und Christen in unterschiedlichen Konfessionen und rund 11 Prozent gehören dem muslimischen Glauben an. Präsidentschaftswahlen sind in Kenia regelmäßig umstritten und häufig mit Gewalt verbunden. Trotzdem ist Kenia eine positive Ausnahme im östlichen Afrika. Nie gab es bislang einen Bürgerkrieg oder einen erfolgreichen Putsch. 2022 sollen die nächsten Wahlen stattfinden, hoffentlich friedlich. 

>>Ökumenisches Friedensgebet 2022 zum Download

 

Bestellen Sie das gedruckte Faltblatt kostenlos und auch in größerer Stückzahl: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alle Friedensgebete der vergangenen Jahren mit weiterführenden Infos und zum Download finden Sie hier >>

 

missio München ist entsetzt über das kriegerische Vorgehen Russlands in der Ukraine. „Wir sind in Gebeten und Gedanken bei den dort lebenden Menschen“, sagt missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber. „Mit unserem ökumenischen Friedensgebet 2022 laden wir alle ein, sich mit den Menschen in der Ukraine zu verbinden und Gott um seinen Beistand zu bitten.“ Hier finden Sie das ökumenische Friedengebet auf Deutsch, Ukrainisch, Polnisch, Englisch, Französisch und Spanisch>>



 

­