Online-Talk: Gegen Frauenhandel! Kampf gegen den Menschenhandel in Kenia

Beginnt am 10. Oktober 2022 19:00
Ort: Online

Winnie MutevuOft haben sie es mit mächtigen Gegnern zu tun. Denn Menschenhandel ist nicht nur ein Verbrechen, sondern auch ein großes Geschäft. Besonders Frauen und Mädchen werden in Ostafrika zu Opfern des Menschenhandels und laufen Gefahr zur Prostitution, zur Heirat oder zur modernen Sklaverei gezwungen zu werden.

Aber es gibt mitunter einen Ausweg – Winnie Mutevu und ihre Kolleginnen von HAART helfen mit ihrem großen Elan, ihrem enormen Fachwissen und dem Netzwerk, das sie zwischen Polizei, Regierungsstellen, Rechtsanwälten und Kirchengemeinden geknüpft haben. Sie kämpfen so immer wieder gegen Frauen- und Menschenhandel und ermöglichen den Opfern ein Aufatmen und ein neues Leben in Würde.

Termin: 10.10.2022, 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Referentin: Winnie Mutevu, Leiterin der Präventionsabteilung und stellvertretende Programmleiterin von HAART Kenya

Moderation: Sr. Susanne Schneider MC, Referentin für Erwachsenenbildung

Anmeldung: bis einen Tag vor der Veranstaltung über den Anmeldebutton "Teilnehmen" oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebühr: kostenfrei, Spende erbeten

Ort: Online via Zoom | Sie erhalten einen Link

Eine Veranstaltung in Kooperation mit IN VIA und dem Erzbischöflichen Ordinariat München und Freising

pdf Laden Sie hier den Veranstaltungsflyer herunter

Hier erfahren Sie mehr über den Weltmissionsmonat, unsere Gäste und unsere Veranstaltungen: weltmissionsmonat.de

Zurück zum >>Veranstaltungskalender

Foto: Jörg Böthling

­