ec901e0f70afaba91316cd89b1c4efbc_w1170_h600_cp missio München - Augsburger Kanzlei engagiert sich für Projekt in Äthiopien

Ein großes und herzliches Dankeschön der Kanzlei Seitz, Weckbach, Fackler und Partner aus Augsburg für ihre großzügige Spende! Die Kanzlei fördert ein missio-Bildungsprojekt in Soddo in Äthiopien und bieten damit jungen Menschen in dem afrikanischen Land Perspektiven durch eine praktische Ausbildung. In dem Berufs- und Ausbildungszentrum fördern die Kapuziner gezielt Menschen aus einkommensschwachen Familien.

"Beruflich und finanziell auf eigenen Füßen stehen zu können, ist die Grundlage eines ausgeglichenen Lebens, in Europa wie in Afrika. Uns ist es daher ein Anliegen, die Ordensgemeinschaft der Kapuziner in ihrem Vorhaben zu unterstützen, das Berufs- und Ausbildungszentrum 'Abba Pascal Technical and Vocational Training Institute' in Soddo, Äthiopien, baulich zu erweitern", schreibt die Kanzlei auf ihrer Homepage. Die Maßnahme ermöglicht die Einrichtung weiterer 100 Ausbildungsplätze in den Bereichen Automechanik, Sanitärinstallation, Elektrotechnik, Metallverarbeitung, Schreinerei und Informationstechnologie, die sowohl Männern als auch Frauen offenstehen. Junge Menschen haben damit die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben.

Weitere Informationen zum Bildungsprojekt, das die Kanzlei fördert, finden Sie hier: missio München - Weihnachtsaktion: Mehr Ausbildungsplätze für junge Menschen in Äthiopien.

­