Achtung: Um eine korrekte Darstellung zu erhalten, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein! Ohne Javascript stehen Ihnen wichtige Funktionen dieser Seite nicht zur Verfügung.

Wichtige Links auf einen Klick

missio Wir unterstützen Projekte in 35 Ländern in Afrika, Asien und Ozeanien
missio bei YouTube Verpassen Sie kein aktuelles Video
Sonntag der Weltmission Alle Informationen und Materialien
Presseanfragen Kontakt zum Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
missiothek Die Online-Datenbank für Lehrer, Erzieher und Engagierte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Club der guten Hoffnung Die CSR-Marke von missio für engagierte Unternehmer und politische Entscheidungsträger
missio magazin Spannende Reportagen aus aller Welt

Volltextsuche
Zeitraum
Kategorie
Heute
Die letzten 7 Tage
Die letzten 30 Tage
Die letzten 12 Monate
bis
20.10.2014
WMS

Mit Herzen die Mauer der Gewalt zum Einsturz bringen

"Die Aktion ist eine tolle Sache", sagt Kristina Klossek. Die Mitarbeiterin des Bayerischen Roten Kreuzes steht am Stand der neuen Aktion Furchtlos von missio, die im Rahmen des Weltmissionssonntags (WMS) in der Abtei Münsterschwarzach gestartet ist. Unter dem Motto "Für starke Frauen weltweit" stellt missio Frauen vor, die sich mit Mut und Courage für mehr Gerechtigkeit für Frauen und Mädchen einsetzen. Schnell ist der Stand umringt, auch die Pfadfinderinnen Hannah Hornung, Eva Ruchsert, Mareike Berthul und Anne Moser nehme... MEHR
17.10.2014
missio magazin

Das neue missio magazin: Ein Leben als Sklave in Pakistans Ziegelfabriken

Obwohl Schuldknechtschaft in Pakistan seit 1992 verboten und unter Strafe gestellt ist, ist diese Form der modernen Sklaverei noch immer weit verbrreitet. Die Titelreportage des neuen missio magazins beschreibt das Schicksal von Frauen und Kindern, die Tag ein Tag aus in einer Ziegelei Steine formen - um alte Schulden abzuarbeiten. Wie lange das dauern wird? "Ein Leben lang und viele weitere", sagt die Arbeiterin Nazia Allah Raka. Außerdem im neuen Heft: Ein Gastbeitrag von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, eine Analy... MEHR
17.10.2014
Aktion Furchtlos

Furchtlos - Premiere für neue missio-Aktion

Mit der neuen "Aktion Furchtlos" will missio München auf Ungerechtigkeiten gegen Frauen hinweisen und gleichzeitig missio-Partnerinnen als starke Frauen und als Rückgrat der Kirche vorstellen und unterstützen. Darüber hinaus sollen auch Themen wie Menschenrechte, Religionsfreiheit und Friedensarbeit in den Blick rücken. Erstmals wird Furchtlos am Sonntag (19. Oktober) bei den Feierlichkeiten zum Weltmissionssonntag in der Abtei Münsterschwarzach vorgestellt. MEHR
16.10.2014
Guinea

Ebola-Epidemie: missio München unterstützt Betroffene

Von der Ebola-Epidemie in Westafrika sind auch missio-Projektpartner schwer betroffen. In einer Mail erreichte das katholische Missionswerk ein Hilferuf von Schwester Elisabeth Koivogui aus Guinea. Sie betreut im Süden des Landes eine Krankenstation und kümmert sich dort um Menschen mit Behinderungen. Wegen des Kontakts mit Ebola-Infizierten wurden Schwester Elisabeth, ihre Krankenstation und neun benachbarte Familien unter Quarantäne gestellt. missio München unterstützt die betroffenen 105 Frauen, Männer und Kinder mit 10.... MEHR
14.10.2014
Pressegespräch

Solidarisch den Glauben bezeugen – Christen in Pakistan unterstützen

Pakistan gehört zu den Staaten, die nicht nur im Mittelpunkt der internationalen Sicherheitspolitik stehen, sondern auch zu jenen Ländern, in denen Christen in einer absoluten Minderheit leben. In diesem Jahr steht Pakistan im Fokus der missio-Aktionen zum Sonntag der Weltmission. In einem Pressegespräch werden der Erzbischof von Karachi, Joseph Coutts, und missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber über die aktuelle Situation von Christen und anderen Minderheiten in dem islamischen Land berichten. MEHR
 
Test