Für die Abteilung Kommunikation und Presse sucht missio München ab Juli 2022 eine/n Online-Redakteur/in (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

1. SEO
• Analyse des Status-quo mit Hilfe von Keyword-Mapping
• Optimierung der bestehenden Seiten (inhaltlich, in Bezug auf die Metadaten, aber auch hinsichtlich der Ladezeiten)
• Weiterentwicklung der SEO-Strategie und Umsetzung
• Überprüfung des Erfolgs mit Hilfe der Webanalytik-Plattform Matomo und SEO-Tools wie A/B-Testing
• enge Zusammenarbeit mit dem Online-Fundraising (Interesse an SEA bzw. Erfahrung von Vorteil)
2. Social Media
• Planen und Erstellen von Inhalten für Instagram, Facebook, LinkedIn und Youtube
• Vernetzung mit relevanten Akteuren
• Community-Management
• Weiterentwicklung der Kanäle gemäß aktueller Trends
• Erschließung neuer Zielgruppen: Erhöhung der Zahl der Follower sowie der Interaktionen auf den vorhandenen Plattformen
• ggf. Erweiterung der Präsenz auf zusätzlichen Plattformen

Ihr Profil:

• Journalistische Aus- bzw. Fortbildung (Schwerpunkt SEO von Vorteil)
• Abgeschlossenes Studium im Bereich Geisteswissenschaften (Kommunikation o.ä.)
• Berufserfahrung als Online-Redakteur/in
• stilsichere Beherrschung der deutschen Sprache, Gespür für Themen und ihre journalistische Aufbereitung, Erfahrung und Freude am Verfassen und Redigieren von Texten für Online
• gute Kenntnisse in Videoschnitt und Bildbearbeitung (insb. Premiere und Photoshop)
• Aufgeschlossenheit für die katholische Kirche und weltkirchliche Themen
• Ausgeprägter Teamgeist, Kommunikationsstärke, freundliches und sicheres Auftreten

Wir bieten Ihnen:

• Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/ABD mit allen sozialen Zusatzleistungen
• Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
• Zusätzliche Beihilfeversicherung
• Attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von München
• Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
• Dynamische Arbeitsumgebung, flache Hierarchien, offene Türen, kurze Wege, modernes Arbeitsumfeld
• Übernahme von Fahrtkosten für den Öffentlichen Nahverkehr

Es erwartet Sie ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet sowie ein engagiertes und kreatives Team. Wir freuen uns auf Ihr Interesse. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir setzen die Bereitschaft, nach unserer >>Schutz-Policy zu arbeiten, voraus. Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ist obligatorisch. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte ausschließlich per E-Mail (pdf-Format) bis 10. Juni 2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte teilen Sie uns auch Ihren frühestmöglichen Arbeitsbeginn mit.

Für Auskünfte steht Ihnen Barbara Brustlein, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Presse, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0 89/51 62-610 gerne zur Verfügung. 

pdfHier können Sie die Stellenanzeige als pdf herunterladen

­