Für unsere Abteilung Service und Finanzen suchen wir ab sofort eine/n Asset-Manager (m/w/*) für die Vermögensverwaltung in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet für zwei Jahre.

Das abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst dabei:
• Managen des Vermögens von missio München
• Erfassung der Geschäftsvorfälle und Bilanzierung des Immobilien- und Finanzvermögens
• selbstständige Durchführung von Quartals- und Jahresabschluss der Körperschaft sowie der Stiftung ecclesia mundi und deren Treuhandstiftungen nach handelsrechtlichen Vorschriften und den Bestimmungen für Kapitalgesellschaften
• Zusammenarbeit mit Finanzamt, Stiftungsaufsicht, Steuerberatungen und Wirtschaftsprüfern
• Abwicklung von Nachlässen und Schenkungen, Prüfung der Erbschaftsannahme, Vorbereitung und Prüfung von notariellen Verträgen in Zusammenarbeit mit den Notariaten
• Anlage von Finanzanlagen unter dem Aspekt einer ethisch-nachhaltigen Anlagestrategie
• Kommunikation und Abstimmung mit Banken und externen Vermögensberatern
• Bewertung von Immobilien bezüglich ihrer Wirtschaftlichkeit und Renditeentwicklung Erstellung eines Immobilienratings nach festgelegten Kriterien als Grundlage des Verkaufs
• Mitwirkung bei der Gründung von Treuhandstiftungen und Koordination mit Stiftungsaufsicht und Finanzamt incl. Erstellung von Rechenschaftsberichten
• Regelmäßiges Reporting, Erstellung von Erfolgs-, Liquiditäts- und Investitionsplan und Mitwikung in der Gremienarbeit

Ihr Profil:
• Sie bringen eine kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung und idealerweise den Abschluss als Bilanzbuchalter/in mit oder verfügen über einen Abschluss im Bereich Immobilienwirtschaft oder Bankwesen
• Sie haben vertiefte Kenntnisse in der handelsrechtlichen Bewertung und Erfassung von Immobilien und Finanzanlagen. Sie sind „jahresabschlussfest“ und haben sehr gute Kenntnisse in der Erstellung von Einzelabschlüssen nach HGB
• Ethisches Investment ist Ihnen ein Herzensanliegen, außerdem verfügen Sie über Kenntnisse im Miet-, Erb- und Stiftungsrecht
• Analytische und strukturierte Fähigkeiten, Teamfähigkeit sowie eigenständiges, gewissenhaftes und ergebnisorientiertes Arbeiten
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gegenüber Spendern, Stiftern, Testamentsgebern und in der Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von missio,
• Service- und Dienstleistungsorientierung und ein hohes Maß an Problemlösungskompetenz und Eigeninitiative
• Gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen
• Führerschein Klasse B
• Sie haben eine lebendige Verbindung zur katholischen Kirche. Kirchliche Strukturen sind Ihnen bekannt. Der missionarische Auftrag von missio München ist Ihnen eine besondere Motivation.
Wir bieten Ihnen:
• Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/ABD mit allen sozialen Zusatzleistungen
• Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
• Zusätzliche Beihilfeversicherung
• Übernahme der Fahrtkosten für den ÖPNV
• Dynamische Arbeitsumgebung, flache Hierarchien, offene Türen, kurze Wege, modernes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten

Sie erwartet ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem engagierten und sich gegenseitig unterstützenden Team. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir setzen die Bereitschaft, nach unserer Schutz-Policy zu arbeiten, voraus und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis 25. Oktober 2020 ausschließlich per E-Mail (pdf-Format) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gehen Sie dabei bitte konkret auf das gesuchte Stellenprofil ein. Bitte teilen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen und Ihren frühestmöglichen Arbeitsbeginn mit.

Stellenausschreibung als pdf

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter Abteilung Service und Finanzen, Markus Müller, unter der Telefonnummer 089/51 62-217 gerne zur Verfügung.

­