Besinnungsnachmittag: Die Königin von Saba, Meskel Kelta aus Äthiopien und ich: Gespräch – Inspiration – Selbstermächtigung

Von 05. März 2022 13:30 bis 16:30

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März lassen wir uns von einem sehr alten Text der Bibel inspirieren: Darin macht sich die Königin von Saba – ein unruhige, reiche und schöne Frau – auf den weiten Weg nach Jerusalem, um die Weisheit Salomos zu prüfen. Laut Legende sind die beiden die Eltern des Gründers des heutigen Staates Äthiopien, Menelik. Bis heute inspiriert diese Geschichte die Frauen in Äthiopien und Frauen weltweit. So gehen auch wir, ausgehend von der Legende und von Infos über die missio-Partnerin Meskel Kelta, an diesem Besinnungsnachmittag unseren Sehnsüchten und unserer Kraft nach.

Ort: Großer Saal von missio, Pettenkoferstraße 26-28, 80336 München

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Frauen

Maximale Teilnehmerinnenzahl: 15

Anmeldung bis 2. März 2022 unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 089/5162-238

­