Reisebericht: Erlebnis Nordost-Indien und das Goldene Dreieck

Von 16. Februar 2021 10:30 bis 12:00

Bunte Saris, warmherzige Menschen, Elefanten als Lasttiere, hervorragender Assam-Tee und das wunderschöne Taj Mahal – eine Reise nach Nordost-Indien und ins Goldene Dreieck ist vielfältig, prägend und herausfordernd zugleich.

In dem Reisebericht wird ein Rückblick auf die missio-Reise vom Februar 2020 mit vielen Bildern gelegt. Er bietet Mitreisenden die Möglichkeit, in Erinnerungen zu schwelgen, und den Zuhause Gebliebenen die Möglichkeit, Indien aus lebendigen Erfahrungsberichten kennenzulernen. Im Zentrum stehen die Projektbesuche bei Bischof Akasius Toppo, im Ökospiritualitäts-Zentrum der Franziskaner, der North East Diocesan Social Service Society und der Dalith-Kommission der indischen Bischofskonferenz.

Referent: Dr. Sebastian Kistler, ehemals Bildungsreferent bei missio München
Ort: missio München, Haus der Weltkirche, Pettenkoferstraße 26 - 28, 80336 München
Anmeldung: bis 10.02.2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0 89 / 51 62-238


­