MünchnerStiftungsFrühling 2019

Von 23. März 2019 11:00 bis 29. März 2019

Der MünchnerStiftungsFrühling (MSF) zeigt 2019 zum vierten Mal, wo überall in München Stiftungen zu einer lebenswerten Gesellschaft beitragen, als Impulsgeber fungieren und unsere Stadt bereichern. Die Förderstiftung von missio München, ecclesia mundi, präsentiert sich unter anderem beim eintägigen, zentralen Auftakt in der BMW Welt. An den Folgetagen gibt es verschiedene dezentrale Angebote, bei denen die Stiftungen direkt zu sich einladen. Kommen Sie zu uns ins Haus der Weltkirche!

 

Das gesamte Programm finden Sie hier: Programm MünchnerStiftungsFrühling (PDF).

Die Veranstaltungen der missio-Förderstiftung finden Sie auf den Seiten 19, 30, 82 und 83 oder hier in der Übersicht:

 

Samstag, 23.03. 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Menschen auf der Flucht: der missio Truck

AUSSTELLUNG + FÜHRUNG im AUSSENBEREICH (mit Handy-Spendenaktion)

Veranstaltungsort:
BMW Welt, StiftungsForum
Am Olympiapark 1
80809 München

Am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen im Ostkongo werden die Besucher anhand von Karten mit QR-Codes eigenständig durch die multimediale Ausstellung im missio Truck geleitet und für die Ausnahmesituation Flucht sensibilisiert. Dieser Krieg hat auch mit unseren Handys zu tun. Holen Sie Ihr altes Handy aus der Schublade und werfen Sie dieses in die Aktionsbox am missio Truck oder schicken Sie es direkt an missio, damit dieses recycelt werden kann (nähere Infos zum Versand unter: www.missio-handyaktion.de).

 

Außerdem am Samstag, 23.03.:

SPEAKER'S CORNER

Foyer der BMW-Welt, 16 Uhr

Wer will, kann das Wort ergreifen. Zum Thema seiner Wahl, aber immer konstruktiv! Redezeit sind fünf Minuten, danach wird zehn Minuten offen diskutiert. Auch die Stiftung ecclesia mundi wird in der Rede-Ecke zu hören sein.

 

KINO

BMW-Welt

Im Filmraum können Besucher ganztägig Kurzfilme verschiedener Stiftungen sehen. Die Stiftung ecclesia mundi zeigt mit einem Beitrag, wie missio vor Ort wirkt.

 

Mittwoch, 27.03. 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

missio und seine Stiftung kennenlernen

WORKSHOP

Veranstaltungsort:
missio-Haus der Weltkirche
Pettenkoferstraße 26-28
80336 München

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Afrika, Asien und Ozeanien – in diesen Regionen der Welt wirkt die Stiftung ecclesia mundi. Wie? Das wollen Ihnen die Mitarbeiter gerne bei Kaffee und Kuchen zeigen. Es geht mit einem Kurzbriefing und einem Film los. Danach werden Sie selbst aktiv: Erarbeiten Sie anhand eines Beispiels die Wirkung eines missio-Projektes! Alexandra Roth, Leiterin der missio Auslandsabteilung, entführt Sie in die missio-Projektwelt und zeigt Ihnen: missio wirkt!

 

Mittwoch, 27.03. 16:00 Uhr

Die missio-Hauskapelle – ein Kleinod mitten in München

FÜHRUNG

Veranstaltungsort:
missio-Haus der Weltkirche
Pettenkoferstraße 26-28
80336 München

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die missio-Kapelle ist ein theologisches und herausragendes kunsthistorisches Unikat, von Künstlern aus dem südostafrikanischen Malawi gestaltet. Bestaunen Sie in der einstündigen Führung das reichhaltige Schnitzwerk der missio-Kapelle und spüren Sie einer anderen, fremden (und irgendwie auch vertrauten) Bildwelt nach. Auch kurzentschlossene Besucher (ohne vorherige Anmeldung) sind willkommen.

 

Hinweis: Vor Ort werden Foto- und Filmaufnahmen zum Zwecke der Dokumentation und Berichterstattung gemacht. Durch Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung zu.

 


­