ce75748a11a951c9c4b394eb1fbfeca0_w1070_h600_cp missio München - Tag der offenen Tür

Weltkirche im Herzen von München - dafür steht das katholische Hilfswerk missio München. Dank unserer Spenderinnen und Spender stärken wir die Ortskirchen in Afrika, Asien und Ozeanien, die sich vielfältig engagieren: in der Seelsorge, im Gesundheitswesen, hinsichtlich Bildung und Ausbildung der Menschen, in der Entwicklung des ländlichen Raumes und vielem mehr. Lernen Sie mehr über unsere Arbeit kennen und kommen Sie am 1. Juli 2022 zum Tag der offenen Tür.

 Tag der offenen Tür: das Programm

Der offenen Tür mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 11 Uhr.

Dann gibt es ein breites Angebot, ein Auszug:

  • Versteigerung durch Auktionator Wolfgang Pauritsch (bekannt aus der TV-Sendung "Bares für Rares") zugunsten eines missio-Projekts
  • Einblicke in die von missio unterstützten Projekte
  • Tombola mit tollen Preisen 
  • Vorträge zu Pauline Jaricot, die am 22. Mai selig gesprochen wird. Aus ihrer genialen Idee eines Netzwerks von katholischen Laien entwickelten sich die Päpstlichen Missionswerke, zu denen auch missio zählt.
  • Shisha-Zelt

Dazu ist für das leibliche Wohl gesorgt mit einer Grillstation mit bayerischem und internationalem Angebot (auch vegetarisch) sowie einem Kuchenbuffet. Die musikalische Begleitung erfolgt durch die Band Osumare Beats, die moderne und traditionelle afrikanische Musik mit karibischen Effekten verbindet. Zudem gibt es eine Kinderbetreuung.

Hier finden Sie uns: Haus der Weltkirche

Anmeldung

Zum Tag der Offenen Tür am 1. Juli 2022:

Bitte wählen Sie eine Antwortmöglichkeit aus.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie Ihren Namen an

Bitte geben Sie Ihre Mailadresse an

Ohne Zustimmung können wir Ihre Spende nicht bearbeiten.

Bitte stimmen Sie zu.

dass meine Angaben für die Organisation des Tags der Offenen Tür erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach Abschluss der Veranstaltung wieder gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe

Die Seite wird laufend aktualisiert.

­