7adb81214aa640aa2a9e0a34689591b2_w1170_h600_cp missio München - Stiftungs-Matinée: Bildung für ein würdevolles Leben in Äthiopien

Bei der Stiftungs-Matinée der missio-Stiftung ecclesia mundi am Mittwoch (24. Oktober) erhielten rund 30 Stiftungsvertreter und Experten im Haus der Weltkirche Einblicke in die Vielfalt und Reformen in der Stiftungsarbeit.

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst und einer äthiopischen Kaffeezeremonie stand das Wirken der Kapuziner in Äthiopien, dem Schwerpunktland des diesjährigen Monats der Weltmission, im Vordergrund. Unter dem Motto „Bildung für ein würdevolles Leben in Äthiopien“ berichtete der Kapuzinermönch und missio-Projektpartner Abba Hailegabriel Meleku von den täglichen Herausforderungen in seiner Gemeinde Holy Saviour in der Hauptstadt Addis Abeba. „Bildung ist untrennbar mit Wohlergehen verbunden“, betonte der Mönch. Daher gehöre neben der Versorgung von Armen und Kranken die Arbeit an Schulen und die Betreuung von Studenten auch religions- und länderübergreifend zu den Schwerpunktaufgaben der Kapuziner in Äthiopien.

Rechtsanwalt Dr. Matthias Uhl informierte in seinem Vortrag „Reform des Stiftungsrechts – aktueller Stand und Perspektiven“ über Strukturänderungen und gesetzliche Neuerungen im Stiftungswesen. Die Reformagenda wirke etwa auf die verschiedenen Stiftungsorgane. Langfristig könne die Stiftungsarbeit noch populärer werden, konstatierte Uhl. „Erfreulicherweise ist bereits ein Stiftungsboom zu verzeichnen.“ Allein im Jahr 2017 seien 549 Stiftungen gegründet worden.

Diakon Markus Müller, Stellvertreter des missio-Präsidenten, betonte die langfristige und nachhaltige Arbeit von missio München, die zwei Weltkriegen standgehalten habe. Die Förderstiftung von missio, ecclesia mundi, ist seit 2003 aktiv.

missio-Stiftungsmanagerin Ulrike Philipp erläuterte den Gästen die Schwerpunkte dieser Arbeit, die derzeit über 1000 Projekte in 53 Ländern umfasst. Darunter fallen die Schaffung von Lebensgrundlagen, die Sicherung von Gesundheit und ganz besonders die Ermöglichung von Bildung weltweit.

 

Matinée der missio-Stiftung ecclesia mundi

­