Schwester Cecilia Sd bei ihrer Arbeit in den Bergdörfern Nordostindiens

Nordostindien ist nur über einen schmalen Korridor mit Zentralindien verbunden. Viele Dörfer liegen in entlegenen Bergregionen, die nur schwer zugänglich sind. Die meisten Menschen leben in großer Armut. Von der Außenwelt sind sie regelrecht abgeschnitten. Für Schwangere und Kranke kommt im Notfall oftmals jede Hilfe zu spät. Durch -> Schwester Cecilia Sad können wir Gott sei Dank vor Ort sein: Als Visitation Sisters of Don Bosco machen sie und ihre Mitschwestern sich regelmäßig auf den beschwerlichen Weg in die Dörfer, um den Bewohnern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Bei ihren Besuchen leben sie inmitten der Familien und teilen für einige Tage den Alltag mit ihnen. Sie leisten pastoralen Beistand, geben den Menschen Ratschläge zu Gesundheitsfürsorge sowie Hygiene und klären über Erste-Hilfe-Maßnahmen auf. Dadurch lernen die Menschen, im Notfall selbst zu handeln. Für die Frauen organisieren die Schwestern Selbsthilfegruppen: Neben gegenseitiger Unterstützung vermitteln sie den Dorfbewohnerinnen praktisches Wissen. Gemeinsam legen die Frauen zum Beispiel Gemüsegärten an – damit sie sich und ihre Familien selbst versorgen können. Dank der Schwestern können die Menschen sowohl Notfälle als auch ihren Alltag besser meistern. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie diese wichtige Arbeit.

WMS 2019 Spendenprojekt

 25 Euro unterstützen die Schwestern bei ihren pastoralen Aufgaben.

 40 Euro helfen, Kindern in entlegenen Bergdörfern Bildung zu ermöglichen.

 75 Euro tragen dazu bei, Kranke medizinisch zu versorgen.

 

 -> für mehr Information klicken Sie links auf das pdf

 

 

Spenden Sie jetzt für die Arbeit der Schwestern in Nordostindien:

 

Bitte geben Sie einen Spendenbetrag ein. Der Mindestbetrag beträgt 5 €

Ungültige Eingabe

Ihre Adressdaten

Bitte teilen Sie uns die Anrede mit.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie die Strasse mit Hausnummer ein.

Bitte geben Sie die PLZ ein.

Bitte geben Sie den Ort ein.

Bitte geben Sie das Land an

Bitte geben Sie die Emailadresse korrekt ein.

Ungültige Eingabe

Bitte wählen Sie eine Zahlungsart

Bitte geben Sie eine gültige IBAN ein.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie die korrekte Kreditkartennummer ein

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Auf der Kartenrückseite finden Sie Ihre 16-stellige Kreditkartennummer und 3 weitere Ziffern am Ende. Diese 3-stellige Zahl ist die Prüfziffer.

Ohne Zustimmung können wir Ihre Spende nicht bearbeiten.

dass meine Angaben aus dem Spendenformular zur Bearbeitung meiner Spende erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe

 

Hinweis: Sollte das Projekt bereits erfüllt sein, kommt die Spende einem ähnlichen Projekt zugute.

 

Sie möchten langfristig helfen?

Mit Ihrer dauerhaften Spende als Förderer unterstützen wir unsere Projektpartner in Afrika, Asien und Ozeanien und helfen dort, wo es am nötigsten ist.

­